DATENSCHUTZERKLÄRUNG Capelli Europe GmbH

Nachstehend finden Sie Informationen darüber, welche personenbezogenen Daten wir während Ihres Besuches auf unserer Website erfassen und wie diese genutzt werden. Personenbezogene Daten sind solche Informationen, durch die Sie als betroffene Person identifiziert werden können, wie z. B. durch Name, Anschrift, E-Mail-Adresse oder auch das Nutzerverhalten. Betroffene Personen sind die Besucher unserer Webseite und Nutzer unseres gesamten Online-Angebotes.

Name und Anschrift des Verantwortlichen für die Datenverarbeitung:

Capelli Europe GmbH
Elisabethstr. 17
40880 RatingenTelefonnummer: 02102-43 49 0
Faxnummer: 02102-43 49 11 1
E-Mail-Adresse: info@capellishop.de

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter online@capellinewyork.de oder unserer oben genannten Postadresse mit dem Zusatz „z. Hd. des Datenschutzbeauftragten“.

Zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten und anderer vertraulicher Inhalte nutzt unsere Webseite eine SSL-Verschlüsselung.

Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden grundsätzlich nur im Rahmen der Nutzung unserer Website sowie deren Inhalte und des Leistungsangebotes verarbeitet.
Die Voraussetzung für diese Verarbeitung ist die grundsätzliche Einwilligung des Betroffenen. Ausnahmen gelten für solche Fälle, in denen eine vorherige Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und gesetzliche Vorschriften die Verarbeitung erlauben.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Liegt den Verarbeitungsvorgängen von personenbezogenen Daten eine Einwilligung des Nutzers zugrunde, ist die Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. a der DS-GVO.
Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO dient als Rechtgrundlage zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages erforderlich sind, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist. Erfordern rechtliche Verpflichtungen die Verarbeitung personenbezogener Daten ist Art. 6 abs. 1 lit. c dafür die rechtliche Grundlage. Erfordern lebenswichtige Interessen des Betroffenen oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten ist die Rechtsgrundlage dafür Art. 6 abs. 1 lit. d DS-GVO. Erfolgt die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten und überwiegen die Interessen, Grundrechte und -freiheiten der betroffenen Person nicht das erstgenannte Interesse, dient dafür Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO als Rechtsgrundlage.

Dauer der Speicherung von Daten / Löschung von Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden spätestens nach Ablauf der jeweiligen gesetzlichen Aufbewahrungsfristen (z. B. handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungs-fristen) routinemäßig gelöscht, sofern diese Daten nicht mehr zur Vertragserfüllung notwendig sind und / oder unsererseits kein berechtigtes Interesse zur weiteren Speicherung besteht.

Nutzung der Website und Erstellung von Logfiles

Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Beim Besuch unserer Website werden die nachfolgenden Informationen von Ihrem Browser automatisch an den Server unseres Providers übermittelt:
– IP-Adresse Ihres Endgerätes
– Datum und Uhrzeit des Zugriffs
– Name und URL von abgerufenen Dateien
– Website, von der aus der Zugriff erfolgt bzw. von aus Sie auf unsere Seite geleitet
wurden (Referrer-URL)
– verwendeter Browser und ggfs. das Betriebssystem Ihres Gerätes
– Name des Access-Providers.

Die genannten Daten werden durch uns zu Zwecken des reibungslosen Verbindungsaufbaus und der Systemsicherheit verarbeitet. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen erfolgt nicht. Die IP-Adresse wird anonymisiert.
Die anfallenden Verbindungsdaten werden nach geraumer Zeit automatisch gelöscht.
Bei Missbrauch der Website werden die betreffenden Daten, deren weitere Speicherung zu Beweiszwecken notwendig sind, bis zu Klärung des Vorgangs vorgehalten.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten und der Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO.

Zweck der Datenverarbeitung

Die Speicherung in Logfiles erfolgt, um die einwandfreie Nutzung der Website sicherzustellen. Außerdem werden die Daten zur Optimierung der Website und zur Sicherstellung der Sicherheit unserer IT-Systeme herangezogen. In diesen vorbenannten Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Daten-verarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO.

Registrierung / Einrichtung eines Kundenkontos

Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Wir bieten Nutzern auf unserer Website die Möglichkeit, sich unter Angabe personenbezogener Daten zu registrieren und ein Kundenkonto zu eröffnen.
Die Daten werden dabei in eine Eingabemaske eingegeben, an uns übermittelt und gespeichert. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet nicht statt. Folgende Daten werden im Rahmen des Registrierungsprozesses erhoben:

– Benutzername oder E-Mail-Adresse
– Kennwort

Zum Zeitpunkt der Registrierung werden zusätzlich die folgenden Daten gespeichert:

– IP-Adresse des Nutzers

– Datum und Uhrzeit der Registrierung

– Browser und Gerät

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist bei Vorliegen einer Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO.

Zweck der Datenverarbeitung

Für das Bereithalten bestimmter Inhalte und Leistungen ist eine Registrierung des Nutzers auf unserer Website erforderlich.

Widerspruchs- und Löschungsmöglichkeit

Als Nutzer können Sie jederzeit die Registrierung rückgängig machen.
Die über Sie gespeicherten Daten können Sie außerdem jederzeit in Ihrem Kundenkonto verändern. Zur Löschung des Kundenkontos schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an europe@capellisport.com.

Nutzung ihrer Daten zur Direktwerbung

Anmeldung zu unserem E-Mail Newsletter

Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Der Newsletter-Versand erfolgt auf Basis der Anmeldung des Nutzers auf der Website.

Dabei werden bei der Anmeldung zum Newsletter die Daten aus der Eingabemaske an uns übermittelt:

– E-Mail-Adresse

Außerdem werden folgende Daten bei der Anmeldung erhoben:

– IP-Adresse des aufrufenden Rechners

– Datum und Uhrzeit der Registrierung

– Browser und Gerät

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten nach Anmeldung zum Newsletter durch den Nutzer ist bei Vorliegen einer Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO.

Zweck der Datenverarbeitung

Die Verarbeitung der E-Mail-Adresse des Nutzers dient dazu, den Newsletter korrekt zustellen zu können. Die Verarbeitung sonstiger personenbezogener Daten bei dem Anmeldevorgang dient dazu, einen Missbrauch dieses Dienstes oder der verwendeten E-Mail-Adresse zu verhindern.

Widerspruchs- und Löschungsmöglichkeit

Eine Kündigung des Newsletter-Abonnements kann durch den betroffenen Nutzer jederzeit erfolgen. In jedem Newsletter ist zu diesem Zweck ein entsprechender Link enthalten. Zur Löschung des Newsletter-Abonnements kann auch eine E-Mail an europe@capellisport.com gerichtet werden.

Über diese bereitgestellte E-Mail-Adresse ist grundsätzlich jederzeit eine Kontaktaufnahme mit Capelli Europe GmbH auch zu allen anderen Sachverhalten möglich. Die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers werden dann gespeichert.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist bei Vorliegen einer Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die im Zuge einer Übersendung einer E-Mail übermittelt werden, ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO. Zielt der E-Mail-Kontakt auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO.

Zweck der Datenverarbeitung

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske dient ausschließlich zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme. Bei einer Kontaktaufnahme per
E-Mail liegt hiermit das erforderliche berechtigte Interesse an der Verarbeitung der Daten. Die während des Absendevorgangs verarbeiteten personenbezogenen Daten dienen ausschließlich dazu, die missbräuchliche Nutzung des Kontaktformulars zu verhindern und die Sicherheit unserer IT-Systeme sicherzustellen.

Widerspruchs- und Löschungsmöglichkeit

Der Nutzer hat jederzeit die Möglichkeit seine Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu widerrufen. Nimmt der Nutzer über E-Mail mit uns Kontakt auf, so kann er der Speicherung seiner personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. Die Konversation kann in diesem Fall nicht fortgeführt werden. Alle personenbezogenen Daten, die im Zuge der Kontaktaufnahme gespeichert wurden, werden in einem solchen Fall gelöscht.

Newsletter-Versand via CleverReach

Diese Webseite nutzt CleverReach für den Versand von Newslettern.

Technischer Dienstleister ist die CleverReach GmbH & Co. KG, Mühlenstr. 43,

26180 Rastede. CleverReach ist ein Dienst, mit dem der Newsletter-Versand organisiert und analysiert werden kann. Die von Ihnen zwecks Newsletter-Bezug eingegebenen Daten (z.B. E-Mail-Adresse) werden auf den Servern von CleverReach in Deutschland bzw. Irland gespeichert.

Unsere mit CleverReach versandten Newsletter ermöglichen uns die Analyse des Verhaltens der Newsletter-Empfänger. Hierbei kann u. a. analysiert werden, wie viele Empfänger die Newsletter-Nachricht geöffnet haben und wie oft welcher Link im Newsletter angeklickt wurde. Mit Hilfe des sogenannten Conversion-Trackings kann außerdem analysiert werden, ob nach Anklicken des Links im Newsletter eine vorab definierte Aktion erfolgt ist. Weitere Informationen zur Datenanalyse durch CleverReach-Newsletter erhalten Sie unter:
https://www.cleverreach.com/de/funktionen/reporting-und-tracking/.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie den Newsletter abbestellen. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Wenn Sie keine Analyse durch CleverReach wollen, müssen Sie den Newsletter abbestellen. Hierfür stellen wir in jeder Newsletter-Nachricht einen entsprechenden Link zur Verfügung. Des Weiteren können Sie den Newsletter auch mit einer formlosen
E-Mail an europe@capellisport.com abbestellen.

Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters sowohl von unseren Servern als auch von den Servern von CleverReach gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden bleiben hiervon unberührt.

Näheres entnehmen Sie den Datenschutzbestimmungen von CleverReach unter: https://www.cleverreach.com/de/datenschutz/.

Social Media Plug-ins

Wir setzen auf unserer Website auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO Social Plug-ins der sozialen Netzwerke Facebook und Instagram ein.

Die Verantwortung für den datenschutzkonformen Betrieb ist durch deren jeweiligen Anbieter zu gewährleisten. Die Einbindung dieser Plug-ins durch uns erfolgt im Wege der sogenannten Zwei-Klick-Methode um Besucher unserer Webseite bestmöglich zu schützen.

Facebook

Auf unserer Website kommen Social-Media Plugins von Facebook zum Einsatz, um deren Nutzung persönlicher zu gestalten. Es handelt sich dabei um ein Angebot von Facebook.

Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden.

Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Facebook-Konto besitzen oder gerade nicht bei Facebook eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Facebook in den USA übermittelt und dort gespeichert.

Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch unserer Website Ihrem Facebook-Konto direkt zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „LIKE“ oder „TEILEN“-Button betätigen, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server von Facebook übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden zudem auf Facebook veröffentlicht und Ihren Facebook-Freunden angezeigt.

Facebook kann diese Informationen zum Zwecke der Werbung, Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung der Facebook-Seiten benutzen. Hierzu werden von Facebook Nutzungs-, Interessen- und Beziehungsprofile erstellt, z. B. um Ihre Nutzung unserer Website im Hinblick auf die Ihnen bei Facebook eingeblendeten Werbeanzeigen auszuwerten, andere Facebook-Nutzer über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren und um weitere mit der Nutzung von Facebook verbundene Dienstleistungen zu erbringen.

Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook die über unseren Webauftritt gesammelten Daten Ihrem Facebook-Konto zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Facebook ausloggen.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen (https://www.facebook.com/about/privacy/) von Facebook.

Instagram

Auf unserer Website werden auch sogenannte Social Plugins („Plugins“) von Instagram verwendet, das von der Instagram LLC., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA („Instagram“) betrieben wird.

Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Instagram her. Der Inhalt des Plugins wird von Instagram direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch diese Einbindung erhält Instagram die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Instagram-Profil besitzen oder gerade nicht bei Instagram eingeloggt sind.

Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Instagram in die USA übermittelt und dort gespeichert. Sind Sie bei Instagram eingeloggt, kann Instagram den Besuch unserer Website Ihrem Instagram-Account unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „Instagram“-Button betätigen, wird diese Information ebenfalls direkt an einen Server von Instagram übermittelt und dort gespeichert.

Die Informationen werden außerdem auf Ihrem Instagram-Account veröffentlicht und dort Ihren Kontakten angezeigt.

Wenn Sie nicht möchten, dass Instagram die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Instagram-Account zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Instagram ausloggen.

Weitere Informationen hierzu Sie in der Datenschutzerklärung von Instagram (https://help.instagram.com/155833707900388).

Rechte

Sie haben die folgenden Rechte:

gemäß Art. 15 DS-GVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;

gemäß Art. 16 DS-GVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;

gemäß Art. 17 DS-GVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;

gemäß Art. 18 DS-GVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;

gemäß Art. 20 DS-GVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;

gemäß Art. 7 Abs. 3 DS-GVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und

gemäß Art. 77 DS-GVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Sitzes wenden.

Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet.

Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an europe@capellisport.com.

Datensicherheit

Wir verwenden innerhalb des Website-Besuchs das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256 Bit Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine 256-Bit Verschlüsselung unterstützt, greifen wir stattdessen auf 128-Bit v3 Technologie zurück. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers.

Wir bedienen uns selbstverständlich geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand 20.07.2021.

30 Tage Rückgaberecht. (Ausgenommen bedruckte Produkte)
Versandkostenfrei in Deutschland ab 50 €

Attention

Please select all required fields

Cart

Zwischensumme:
0,00